20. Geburtstag eines Multitalents

Foto: Ducati

Ducati

20. Geburtstag eines Multitalents

2003 schlug die Geburtsstunde der Ducati Multistrada 1000 DS. Das neue Modell des italienischen Motorradherstellers, das die Kundschaft von Anfang an polarisierte und als Crossover-Bike für Aufmerksamkeit in der Szene sorgte, hat sich inzwischen zu einem ernstzunehmenden Wettbewerber im umkämpften Segment der großen Reisenduro entwickelt.

Die Multistrada 1000 DS ist zweifelsohne Vorreiter für Technologien wie Adaptive Cruise Control (ACC) und Blind Spot Detection (BSD). Vor drei Jahren war die Multistrada V4 das erste Motorrad der Welt mit Front- und Heckradar. Bereits zehn Jahre zuvor führte Ducati die ersten Fahr-Modis ein – heute bei fast allen Herstellern Standard.

Das 20-jährige Multistrada-Jubiläum feiert Ducati dieser Tage mit der Sonderausstellung im Werksmuseum in Bologna. Die Show ist bis Anfang Oktober, außer mittwochs, zu sehen.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren