2023 stärkstes Absatzergebnis ever

Die neue R 1300 GS war ein Treiber des guten BMW-Geschäftes, Foto: BMW

BMW Motorrad

2023 stärkstes Absatzergebnis ever

BMW Motorrad vermeldet für die abgelaufene Motorradsaison 2023 ein Rekordergebnis: Im Jahr des 100-jährigen Jubiläums des Motorradherstellers wurden 209.257 Motorräder und Scooter an Kunden übergeben, das entspricht einem Plus von 3,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Nach Angabe des Unternehmens hat man damit das stärkste Absatzergebnis seiner Unternehmensgeschichte hingelegt.

Vor allem die Regionen Europa, Asien, Nord- und Lateinamerika hätten mit jeweiligen Bestwerten im Vertrieb maßgeblichen Anteil am Absatzrekord von BMW Motorrad. Starke Argumente für das erfolgreiche Abschneiden im Jahr 2023 seien das überzeugende Produktportfolio mit erfolgreichen und ihre jeweiligen Segmente prägenden Angeboten gewesen sowie die Markteinführung gefragter neuer Modelle wie zum Beispiel die starke M 1000 R oder die Reiseenduro-Ikone R 1300 GS.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 2/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren