563.848 Motorradfans besuchten Mailänder Show

Foto: EICMA

EICMA

563.848 Motorradfans besuchten Mailänder Show

Die 80. Ausgabe der EICMA in Mailand ist Geschichte. Die Bilanz der Veranstalter: 563.848 Besucher, ein Plus von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr, 2036 Marken wurden vor Ort gezählt, ein historischer Rekord.

Weitere Daten: Über 700 Direktaussteller waren am Start, 67 Prozent kamen aus dem Ausland und repräsentierten 45 Länder und fast jeder dritte Aussteller (rund 30 Prozent) war erstmalig mit von der Partie. Insgesamt waren acht Hallen belegt, zwei mehr als 2022.

39.392 Händler besuchten die Messe, diese wurden nach den 2022 eingeführten neuen Qualitätskriterien ausgewählt. Mehr als jeder zweite (52 Prozent) kam aus dem Ausland, insgesamt 120 verschiedene Nationalitäten wurden registriert.

Die nächste EICMA geht vom 5. Bis 10. November 2024 über die Bühne.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 4/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren