SIP Scootershop - Abrollern in Augsburg

Foto: SIP Scootershop

SIP Scootershop

Abrollern in Augsburg

Das Abrollern des „Rollerkö“ in Augsburg läutet traditionell das Ende der Vespa- und Rollersaison für die Region Schwaben und Bayern ein.

„Gerade nach zwei Vespa-Saisons praktisch ohne Treffen und Veranstaltungen gab es nun endlich wieder einmal eine echte Präsenzveranstaltung ohne große Corona-Einschränkungen“, teilt Ralf Jodl, Geschäftsführer von SIP Scootershop mit, der mit seinem Unternehmen das Event unterstützt.

Trotz kühler Temperaturen hatten sich zahlreiche Rollerfahrer aus der Region entschlossen, sich morgens auf den Weg zu machen, um endlich mal wieder andere Rollerbegeisterte nicht nur in Foren und online sondern live und in echt zu treffen. Über 250 Teilnehmer nahmen dieses Jahr am Abrollern in Augsburg teil; laut den Organisatoren vom Rollerkö wohl eines der bestbesuchten jemals.

Einen kurzen Film vom Abrollern in Augsburg ist auf dem Youtube-Kanal von SIP Scootershop zu finden.
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 6/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren