Attraktiver Testride in den Hochalpen

Foto: Zero Motorcycles

Zero

Attraktiver Testride in den Hochalpen

Der US-Elektromotorradhersteller Zero Motorcycles geht im Mai in die österreichischen Berge. Motto der Testride-Aktion für interessierte Kunden: Mit leiser Elektro-Power die Schönheit der Hochalpen genießen.

Im attraktiven Drei-Tage-Paket des Motorradhotels „Eva Marie“ in Lofer (Salzburger Land) können Zweirad-Fans genau diese Kombination erleben. Eine ausgiebige Tagestour auf einem Zero-Elektromotorrad über die Großglockner Hochalpenstraße inklusive Maut ist mit dabei.

Das spezielle Angebot der Zero Testride-Tage läuft vom 8. bis 20. Mai 2024 und umfasst – neben einer Zero DSR/X oder SR/F für einen Tag und der Maut für die Großglockner Hochalpenstraße – außerdem drei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Halbpension und Garagenbier zur Begrüßung. Der Preis für das Gesamtpaket sind 425 Euro (exkl. Ortstaxe) pro Person im Doppelzimmer oder 485 Euro (exkl. Ortstaxe) im Doppelzimmer zur Einzelbelegung. Zusätzlich sind die „Saalachtal Card“ und alle Leistungen der MoHo-Hotels inklusive. 

Das Motto „Leise mit Elektro-Power durch die Alpen“ ist in Österreich Programm: So profitieren alle Fans von elektrischen Zweirädern von einer großzügigen Förderung beim Kauf eines neuen Stromers. Die Bandbreite geht – je nach Leistung – von 1.700 bis zu 2.300 Euro. Außerdem gewähren einige Mautstraßen – wie etwa die Großglockner-Hochalpenstraße und die Nockalmstraße – einen Preisbonus für E-Fahrzeuge. 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren