Speedlog

Auf dem Olymp der Systemrelevanz

Was für ein herausforderndes Jahr 2020. Zunächst bremste Corona den Saisonstart jäh aus. Lockdown, verschlossene Showrooms und Zulassungsämter. Allenthalben wirtschaftliche Sorgen und Ängste, Verkaufspersonal in Kurzarbeit. Viele Betriebsinhaber malten ein düsteres Zukunftsbild.

Ein Segen, dass es Kfz- und Motorradwerkstätten vom Gesetzgeber explizit erlaubt war, ihren Servicedienst am Kunden und deren Fahrzeugen zu versehen. Denn ohne funktionierende Autos und Motorräder können Millionen Deutsche nicht zu ihren Arbeitsplätzen pendeln.
Gut so: In der Pandemie ist unsere Branche tatsächlich auf den Olymp der Systemrelevanz gehoben worden! Deshalb konnten Zweiradbetriebe im Wesentlichen ohne Beeinträchtigungen ihre Geschäfte fortsetzen.

A1-in-B-Boom

Gleichzeitig profitierte der Handel nach den Öffnungen vom A1-in-B-Führerscheinboom, vor allem bei den 125ern. In einer Zeit, in der der ÖPNV eher Beklemmungen auslöste, avancierte das Zweirad – gleich ob Roller, Motorrad oder Pedelec - zu dem Verkehrsmittel der Individualmobilität. Der Bundesinnungsmeister behauptet zu recht, dass wir heuer ausnahmsweise mal auf der Sonnenseite standen.
Bleiben freilich die Herausforderungen für nächstes Jahr: die Umstellung von Euro 4 auf Euro 5, behinderte globale Lieferketten, wirtschaftliche Nachwehen der Lockdown-Politik mit möglichen Insolvenzen und Arbeitsplatzverlusten.

Motomobile Fachkompetenz

Die neue bike & business powered by Syburger hat es sich zur Aufgabe gemacht, die fachlichen Bedürfnisse des Handels und der Werkstätten noch stärker in den Fokus zu rücken. Das Portfolio des Motorrad-Verlags aus Unna bringt den Lesern ein Plus an motomobiler Fachkompetenz. Dass ich diesen neuen Weg als Chefredakteur weiter begleiten und prägen darf, ist mein persönliches Highlight des Jahres. 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 4/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren