Autohaus vertreibt E-Roller von Silence

Geschäftsführer Alexander Pflaum (re.) und Silence-Markenverantwortlicher Karsten Klanke (li.) nehmen die ersten Roller in Bayreuth in Empfang, Foto: Motor Nützel

Motor Nützel

Autohaus vertreibt E-Roller von Silence

Die Motor-Nützel Gruppe in Bayreuth (Audi, Cupra, Seat, Skoda, VW) vertreibt ab sofort die spanische E-Rollermarke Silence.

„Wir bewegen Menschen, das ist unser Motto – und das gilt jetzt auch für Zweiräder“, sagt Karsten Klanke von Motor-Nützel, der verantwortlich für die neue Marke ist. Mit dem E-Roller erweitert Motor-Nützel weiter seine Angebotspalette und ist damit nach eigenen Angaben der erste und bisher einzige Silence-Händler im Marktgebiet Oberfranken beziehungsweise Oberpfalz. Erhältlich sind die Silence-Modelle im Gebrauchtwagen-Zentrum Bayreuth in einem modern eingerichteten Flagship-Store. Aber auch an den anderen Standorten preist die Autohaus-Gruppe die E-Roller an, entweder in Einzelausstellung oder in Corner-Concept- Stores. Angeboten wird bei Motor-Nützel alles aus einer Hand: Leasing, Finanzierung sowie Versicherung und Service.
Neue Märkte zu erschließen, bedeutet für Motor-Nützel auch immer wieder neue Zielgruppen zu erreichen: „Wir möchten das gesamte Mobilitätsbedürfnis von Menschen und Unternehmen abdecken“, betont Alexander Pflaum, Geschäftsführer von Motor-Nützel. Mit Silence sei damit ein weiterer Schritt getan.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 2/2023

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren