Berliner Polizei jetzt auch unter Strom

Barbara Slowik, Präsidentin der Berliner Polizei, mit Kollegen der Motorradstaffel der Berliner Polizei, Foto: BMW

BMW

Berliner Polizei jetzt auch unter Strom

Die Berliner Polizei bekommt Zuwachs von BMW Motorrad in ihrer Motorradstaffel. Neben 45 individuell auf die Bedürfnisse des Behördeneinsatzes abgestimmte R 1200 RT wurden erstmals auch vier vollelektrische BMW CE 04 ausgehändigt.

Helmut Schramm, Leiter des BMW Group Werks Berlin, übergab die in Spandau gefertigten BMW Motorräder stellvertretend an die Polizeipräsidentin Barbara Slowik und die Staatssekretärin Nicola Böcker-Giannini.

„Wir sind stolz, die Berliner Polizei im Jahr unseres 100-jährigen Jubiläums erneut mit Fahrzeugen aus unserem Werk in Spandau ausstatten zu dürfen“, so der Werkleiter. „Besonders stolz macht uns, dass wir mit der heutigen Übergabe unseres vollelektrischen BMW CE 04 auch einen Beitrag zur Elektrifizierung des Fuhrparks der Berliner Polizei für den urbanen Einsatz leisten können. Der BMW CE 04 bietet agile, emissionsfreie Mobilität mit allen bekannten Polizei-Features.“

„Bei der Betreuung nichtmotorisierter Veranstaltungen liegt es auf der Hand, selbst emissionsfrei unterwegs zu sein. Daher freut es mich besonders, dass diese vier Fahrzeuge nun fest zum Fuhrpark der Abteilung Verkehr gehören,“ sagte Polizeipräsidentin Dr. Barbara Slowik anlässlich der Übergabe.

Die Produktion der Motorräder und die Montage der Sonderumfänge für den behördlichen Einsatz erfolgt komplett im Spandauer Werk. Die Zusammenarbeit zwischen der Berliner Polizei und BMW Motorrad hat eine lange Tradition. 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 4/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren