Business Days Automotive & Powersports in Hoya

Foto: Frank Hofmann

Hartje

Business Days Automotive & Powersports in Hoya

Der Vollsortimenter Hartje hat für seine Lieferanten und Kunden aus dem Handel in diesem Jahr wieder eine fulminante Hausmesse veranstaltet, denn nach 37 Jahren gab man sich einen neuen Namen: Business Days Automotive & Powersports 2023.

Das Mega-Event ging am Wochenende des 14 und 15. Oktober auf über 2500 Quadratmeter Ausstellungsfläche im Fahrrad-Logistikzentrum über die Bühne, dabei zog Hartje viele Händler aus nah und fern an. Teilweise nahmen die Partner Anreisen von mehr als sieben Stunden im Kauf, um sich vor Ort über die neuesten Produkte und Trends in der motorisierten Zwei- und Vierradbranche zu informieren. Vor allem der „Moto“-Bereich war im Vergleich zu früheren Veranstaltungen deutlich präsenter und vielfältiger.

Eine große Anzahl von Ausstellern, verteilt auf zwei Stockwerken, zeigten ihre Produkte aus dem Zwei- und Vierradbereich. Am Start waren dabei sehr viele Neuheiten sowie Weltpremieren, darunter eine ganz spezielle berührungslose Möglichkeit der Spureinstellung und vieles mehr. Fürs leibliche Wohl und auch für die kleinen Gäste wurde natürlich sehr gut gesorgt.

Viele Aussteller knüpften nach eigenen Angaben viele Kontakte und bestätigten das sehr persönliche Ambiente, das auf einer der wenigen noch bestehenden Hausmessen herrsche, bei dem der Kunde absolut im Vordergrund stehe.

Frank Hofmann 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 2/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren