Christian Meik ist der neue Motorradmann

Christian Meik (32) ist der neue Motorradmann bei der Santander Consumer Bank, Foto: Santander Consumer Bank

Santander Consumer Bank

Christian Meik ist der neue Motorradmann

Christan Meik, ist sei 1. Juni neuer Key Account Manager Strategic Accounts bei der Santander Consumer Bank (kurz: SCB) und damit verantwortlich für die Kooperationen im Motorradgeschäft. Er löst Theres Mermi ab, die diesen Posten über zehn Jahre inne hatte und nun ihre Erfahrungen in verantwortlicher Position wieder verstärkt im Automobil-Business einbringt.

Seine berufliche Laufbahn startete Christian Meik, der 1988 in Neuss geboren ist, klassisch mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Santander Consumer Bank in Mönchengladbach. Nach ersten Berufserfahrungen im operativen Geschäft im Vertriebscontrolling absolvierte er noch ein BWL-Studium mit Schwerpunkt Marketing und Vertrieb. Danach war er bei der Santander als Key-Account-Manager für Mazda Finance tätig. Im Rahmen des Young Leaders-Programm der SCB qualifizierte er sich von November 2018 bis Januar 2021 zudem für weitere Führungsaufgaben.

Christian lebt in Neuss, ist verheiratet und hat eine Tochter. Nach eigenen Angaben hat er „viel Benzin im Blut“ und freut sich auf die neue Aufgabe im Motorradbereich. Wegen des Nachwuchses zuhause hat er seinen großen Wunsch, den Motorradführerschein zu machen, erst einmal zurückgestellt. Doch lässt er keinen Zweifel daran, dass er die motorisierte Fahrzeugbranche und die Kfz-Landschaft aus dem Effeff kennt. Christian Meik wird sich auf dem nächsten Treffen des »bike & business«-Benchmark-Clubs in Berlin am 29. und 30. November mit seinen Ideen und Plänen der Zweiradszene vorstellen.
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren