Chris Holzleitner, der neue CFO bei Polo Motorrad.

Foto: Polo Motorrad

Personalie bei Polo Motorrad

Der neue Mann für Finanzen und IT-Prozesse

Wichtige Personalbesetztung im Top-Management von Polo Motorrad: Claus Holzleitner (52) ist zum 1. März in die Geschäftsführung der Polo Motorrad und Sportswear GmbH berufen worden. Dies meldet der Filialist und Online-Versender.

Holzleitner kann auf über 10 Jahre erfolgreiche Geschäftsführungs- und Vorstandsverantwortung zurückblicken und war bis zuletzt bei der im österreichischen Wels ansässigen 3e Handels- und Dienstleistung AG als CFO beschäftigt. Ebenfalls als Chief Financial Officer wird Claus Holzleitner die Bereiche Finanzen Controlling IT und Logistik verantworten.

Nachdem Jutta Warmbier (CEO) die Geschäftsführung des Multi-Channe-Händlers für Motorradbekleidung, Zubehör und Technik zwischenzeitlich allein innehatte ist das aus CEO und CFO bestehende Leitungsduo nunmehr wieder komplett. 

Leidenschaftliche Themen sowie ein gleichzeitig von stationärem Handel und E-Commerce geprägtes Umfeld seien Holzleitner dabei alles andere als fremd, meldet die Jüchener Unternehmens-PR. Seit 2017 war er bei der 3e Handels- und Dienstleistungs AG tätig. Das Großhandelsunternehmen für Werkzeuge mit 150 angeschlossenen Händlern erwirtschaftete zuletzt allein in Österreich einen Umsatz von 475 Millionen Euro.

„Finanzen, Controlling, IT und Logistik mögen für viele trockene Felder sein“, so Holzleitner. Doch erst dann, wenn dort alle Kernprozesse funktionierten sei ein reibungsloses und von Mehrwerten geprägtes Einkaufserlebnis möglich - egal ob online oder im Store.

Aktuelle Ausgabe

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren