Yamaha Ténéré 700 World Rally

Hochwertige Komponenten

Die neue Ténéré 700 World Rally

Yamaha erweitert die T7-Familie um das neue Spitzenmodell Ténéré 700 World Rally. Optisch an Peterhansels Dakar-Motorrad von 1993 angelehnt, lädt die Maschine mit großem Tank und voll einstellbaren Federelementen zu ausgedehnten Offroadreisen ein.

Mit ihrer Lackierung in Blau, Neonpink und Silber, die auf dem Design von Stéphane Peterhansels Werksmotorrad von 1993 basiert, greift die neue Ténéré 700 World Rally die sportlichen Wurzeln der Modellreihe auf. Und die Technik steht der Optik in nichts nach, weshalb sich sich Fahrer mit echten Geländeambitionen auf eine voll einstellbare 43er Upside-Down-Gabel von Kayaba freuen dürfen, die mit 230 Millimetern Federweg aufwartet. Ebenfalls voll einstellbar präsentiert sich der über Hebel angelenkte Monoshock, der 220 Millimeter Federweg bietet. Für Ruhe im Fahrwerk unter kritischen Bedingungen soll ein 18-fach einstellbarer Lenkungsdämpfer von Öhlins sorgen.

Für eine fernreisetaugliche Reichweite sorgt der zweigeteilte Kraftstofftank, der ein Fassungsvermögen von insgesamt 23 Litern besitzt. Die Oberseite der Behälter ist besonders flach gehalten, um dem Fahrer ein Maximum an Bewegungsfreiheit beim engagierten Offroadeinsatz zu bieten. In die gleiche Richtung zielt die flach konturierte, zweiteilige Sitzbank. Der Soziussitz lässt sich entfernen, so dass Alleinreisende zusätzliches Gepäck schwerpunktgünstig verstauen können.

Yamaha Ténéré 700 World Rally
8 Bilder
Yamaha Ténéré 700 World Rally
Yamaha Ténéré 700 World Rally
Yamaha Ténéré 700 World Rally

 Die neue Yamaha Ténéré 700 World Rally

Umfangreiche Informationen liefert ein fünf Zoll großes TFT-Farbdisplay, das die Wahl zwischen den drei Anzeigemodi digital, analog und Roadbook-Stil erlaubt sowie die Koppelung mit einem Smartphone ermöglicht.

Das dreistufige ABS bietet die Option, die Antiblockierfunktion im Geländeeinsatz am Vorderrad oder an beiden Rädern zu deaktivieren.

Der 690 Kubikzentimeter große CP2-Motor leistet wie bei den Schwestermodellen 74,8 PS bei 9.000 Umdrehungen und besitzt ein maximales Drehmoment von 69 Newtonmetern bei 6.500 Touren. Exklusiv bei der Ténéré 700 World Rally entlässt der Twin seine Abgase durch einen Slip-on-Schalldämpfer von Akrapovič.

Die Ténéré 700 World Rally ist in Trophy Blue mit schwarzer Telegabel, schwarz-grauer Sitzbank und schwarzen Felgen zu Preisen ab 14.674 Euro bei den Yamaha-Vertragshändlern erhältlich.

Weitere Informationen

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren