Polo Motorrad - Drei neue Standorte für 2023

Foto: Polo Motorrad

Polo Motorrad

Drei neue Standorte für 2023

Filialist Polo läutet schon jetzt die Saison 2023 ein und hat angekündigt drei neue Stores in Deutschland und Österreich zu bauen.

Im westfälischen Gronau, an der Grenze zu den Niederlanden, seien die Bagger bereits abgezogen und die Hochbauer hätten übernommen, teilt das Jüchener Unternehmen mit. Im Neubau begrüßt die Polo-Crew Gronau voraussichtlich ab März seine Kunden in der Borgwardstraße 2. Gut zu erreichen, denn relativ nah an der B54/A31 gelegen, präsentiert der Zubehörmulti aus NRW auf knapp 750 Quadratmeter Ladenfläche die neuesten Trends für Motorradschutzbekleidung, -zubehör und -technik. In gewohnt fachkundiger Manier stehen die Kollegen den deutschen wie auch niederländischen Besuchern beratend zur Seite.

Standort Nummer zwei der 2023er Polo-Expansion ist für Bonn am Heinrich-Böll-Ring 10 geplant. Dort erhält die ehemalige Bundeshauptstadt mit über 1100 Quadratmetern einen der größten Polo-Stores im Zentrum Deutschlands. Verkehrstechnisch gut gelegen und mit ausreichend Parkplätzen versehen, soll der neue Store voraussichtlich ebenfalls ab März an den Start gehen.

Im Norden Österreichs schließlich will Polo die geografische Lücke zwischen den Standorten in Salzburg und Wien mit einem neuen Store in Traun bei Linz schließen. Die Bäckerfeldstr. 15-17 wird ab April 2023 die neue Polo-Anlaufstelle in dieser Region und präsentiert gut erreichbar über die A1 das reichhaltige Produktsortiment auf rund 800 Quadratmetern.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 6/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren