EICMA 2022Werbekampagne

8. bis 13. November in Mailand

EICMA präsentiert Werbekampagne 2022

Mit lachenden Gesichtern wollen die Veranstalter für die Motorradmesse EICMA im Herbst werben. Entsprechende Motive wurden bei der Präsentation der aktuellen Kampagne gezeigt. Und es werden auch neue Technologien eingesetzt, damit die Messe digitaler wird.

»EICMA Effect.« lautet der Slogan zur kommenden Motorradmesse in Mailand. Geworben wird nicht mehr mit dem Produkt selbst, also der Messe, sondern dem emotionalen Effekt auf die Besucher. Dementsprechend zeigen die Gesichter auf den fünf für die Kampagne ausgewählten Motiven positiv besetzte Emotionen wie Freude, Interesse oder Erstaunen.

Durch den Einsatz von Web-3.0-Technologien soll die EICMA 2022 zudem digitaler werden. Im Rahmen der Präsentation wurde angekündigt, mithilfe der NFT-Technologie wolle man den »Ausstellern und der Industrie neue Entwicklungsmöglichkeiten bieten«. Wie dies genau geschehen soll und in welcher Form das Publikum davon profitieren kann, blieb allerdings offen.

Auf jeden Fall schaut man bei den Messemachern optimistisch nach vorne. Das Interesse der Industrie sei im In- wie Ausland groß. Zahlreiche Marken, die sich zwischenzeitlich vom Konzept der Großmesse abgewandt hatten, hätten wieder gebucht, und auch die »Stammgäste« seien der EICMA treu geblieben. Gut 60 Prozent der Aussteller kämen laut aktuellem Buchungsstand aus dem Ausland.

Die EICMA 2022 findet vom 8. bis 13. November auf dem Messegelände Fieramilano im Mailänder Stadtteil Rho statt. Der 8. November ist Pressetag, am 9. November haben ebenfalls wieder Journalisten aber auch Fachbesucher Zutritt. Vom 10. bis 13. November ist die EICMA für die breite Öffentlichkeit zugänglich. Die Eintrittskarten sind ab dem 25. Juli auf der Website der Messe erhältlich.

Weitere Informationen

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren