Eine Vorordermesse für ganz Deutschland?

Heute will ich die professionelle Zweiradszene in D, A, CH mal wieder zu einem Gedankenexperiment mitnehmen. In den bevorstehenden Sommermonaten August und September finden traditionell die Hausmessen und Vororderevents der Zubehörindustrie statt. Lieferanten wie Held, Modeka, Scorpion, Shoei oder HJC und viele andere Marken laden ihre Händler an vier verschiedenen Hotel-Standorten in Deutschland – Burgberg und Sulzbach im Allgäu, Hösbach bei Aschaffenburg, Leipzig und Walsrode (Harz) zu ihren Veranstaltungen, um die Geschäfte für die bevorstehende Saison einzuleiten.

Meine Frage an die gesamte Branche lautet nun: Wie wäre es, wenn es in Zukunft Ende August/Anfang September eine einzige Vorordermesse für alle Händler und alle Lieferanten gäbe – und zwar an einem einzigen Standort? Das gab es schon einmal, vor gut zwanzig Jahren. Damals organisierte die ehemalige Fachzeitschrift „Motorradhändler“ in Bad Kissingen (Unterfranken) erfolgreich ein solches Aufeinandertreffen.

Man könnte dieses Modell von damals aufgreifen und es mit Vorträgen und Workshops garnieren und zusätzlich Glanz in die Hütte bringen durch die Verleihung von renommierten Awards wie „Motorradhändler des Jahres“ und „Bike Woman of the year“. So, wie es Teilnehmer von der von mir 2010 initiierten Fachtagung »bike & business« in Würzburg kennen. Diese Elemente würden die Vorordermesse zusätzlichen Schulungs- und Netzwerkcharakter verleihen. Ein Branchentreffpunkt für alle an der Zukunft der Branche interessierten Player – auf den Punkt, ökonomisch und effizient, weil man Reise- und Organisationskosten einspart.

Dieses Modell setzt voraus, dass alle an einem Strang ziehen: Dass möglichst viele Hersteller und Lieferanten dort ausstellen, dass alle Händler es für sinnvoll erachten, dorthin zu kommen und einem professionellen Medium als (Mit-)Veranstalter, das sich um Organisation und Werbung kümmert. Mir fiele da spontan ein passender Name ein!

Was halten Sie von meiner Idee? Schreiben Sie mir. Ich bin gespannt auf Ihre Meinungen. Mail an maderner@syburger.de.

PS. Heiße Info noch für alle Händler und Inhaber von Werkstätten: Wer noch Lust und Zeit hat, an der »bike & business«-Motorradtour vom 8. bis 11. Juli  2021 im Bergischen Land, Siegerland und Westerwald teilzunehmen, melde sich bitte direkt bei mir: Wir verlosen unter den Last-Minute-Interessenten einen kostenlosen Teilnehmerplatz.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren