Erfolgreich Mitglieder gewinnen

Obermeister Uwe Bönicke (zweiter von rechts) heißt das Team des Motorradhauses Eichhorn in der Mitteldeutschen Zweiradinnung willkommen., Foto: Stephan Maderner

Mitteldeutsche Zweiradinnung

Erfolgreich Mitglieder gewinnen

Die Mitteldeutsche Zweiradinnung mit Sitz in 06242 Roßbach (Sachsen-Anhalt) setzt ihre erfolgreiche Gewinnung neuer Mitgliedsbetriebe fort. Am 4. November begrüßte Landesinnungsmeister Uwe Bönicke in Weißenfels mit dem Auto- und Motorradhaus Eichhorn (Honda) den vierten größeren Motorradbetrieb der Innung. Zur Aufnahme in die Handwerks-Organisation gab es die obligatorische Flasche Rotkäppchensekt aus Freyberg.

Beim Motorradhaus Eichhorn arbeitet der stellvertretende Obermeister der Innung: Martin Behrens. Behrens war 2019 der beste Meisterschüler an der Bundesfachschule Zweiradtechnik in Frankfurt am Main und ist Motorraddozent an der Handwerkskammer Südthüringen in Rohr-Kloster und Lektor beim Europa Lehrmittel-Verlag. In Weißenfels schraubt außerdem auch Christian Hascher, ein ehemaliger Azubi des Obermeisters Uwe Bönicke. Hascher wurde seinerseits 2005 zweiter Bundessieger beim Bundesleistungswettbewerb des Zweiradmechaniker-Handwerks.

Seit Sommer 2022 hat die Mitteldeutsche Zweiradinnung, von welcher das Durchschnittsalter des Vorstands 38 Jahre beträgt, hat nach eigenen Angaben insgesamt vier neue Betriebe gewinnen können. Die nächste Mitgliederversammlung findet im März 2023 in Merseburg im Ständehaus statt. Die Wahl fiel auf Merseburg, weil die Stadt mit Sebastian Müller-Bahr einen neuen, 42 Jahren jungen, zweiradaffinen Oberbürgermeister hat. „Müller-Bahr hat die Innung bei einer Sommer-Mitgliederversammlung am Geiseltalsee um Hilfe bei der Suche nach Zweiradwerkstätten gebeten - die Innung hat geliefert“, so Uwe Bönicke.

Eine Motorradwerkstatt gibt es dort bereits, die „Garage 47“ von Innungsmitglied Rene Gerber. Im Frühjahr 2023 soll dort ein Innungsmitglied einen weiteren Fahrradladen eröffnen. Der OB möchte in Merseburg auch das Thema E-Mobilität im Zweiradbereich etablieren und die City fahrradtauglich gestalten.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 1/2023

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren