Erste Blicke auf den neuen Motocrosser

Foto: Triumph

Triumph

Erste Blicke auf den neuen Motocrosser

Zwar soll sie offiziell erst in einem Monate vorgestellt werden: Triumphs neue Motocross-Maschine. Doch beim Finale der Super-Motocross-WM in Los Angeles präsentierten die Fahrerlegenden Ricky Carmichael und Jeff Stanton Triumphs erstes 250er-Motocross-Modell erstmals der Öffentlichkeit.

Zum Hintergrund: Triumph Racing will im nächsten Jahr zunächst mit drei der entwickelten 250-Kubik-Viertakt-Maschinen in die amerikanischen Serien der Supercross-Weltmeisterschaft einsteigen. Ein Jahr später ist die Teilnahme in der 450er-SMX-Klasse geplant und auch ähnliche Pläne existieren für die Motocross-WM (MXGP).

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren