Fachlicher Austausch unter Kollegen

Die Teilnehmer postieren sich fürs Gruppenfoto im Unnaer Hotel Katharinenhof, Foto: Stephan Maderner

Benchmark-Club

Fachlicher Austausch unter Kollegen

Einen Tag nach der Fachtagung »bike & business« fand am 18. November im Hotel Katharinenhof in Unna der Workshop des »bike & business«-Benchmarkclubs statt, bei welchem 31 Teilnehmer einen Tag lang aktuelle Trends und Probleme der Branche diskutierten.

Im Mittelpunkt des zwei Mal jährlich stattfindenden Workshops standen die Analyse des fabrikatsübergreifenden Betriebsvergleichs mit den wichtigsten Kennzahlen. Wie immer interpretierte Martin Berning von der BBE Automotive das Zahlenwerk und händigte den teilnehmenden Betrieben ihre individuellen Zeugnisse aus. Hintergrund: Dem Benchmarkclub gehören insgesamt rund 100 Betriebe an, die uns anonymisiert ihre betrieblichen Kennzahlen liefern. An der diesjährigen Abfrage beteiligten sich 36 Unternehmen und lieferten uns ihr repräsentatives Datenmaterial.

Wichtige Themen im Allgemeinen Erfahrungs- und Wissensaustausch waren die weitere Konjunkturentwicklung, die Herausforderungen der Energiekrise sowie der sich immer weiter verschärfende Mangel bei der Suche nach geeignetem Fachpersonal für Werkstatt und Verkauf. 

Der nächste Workshop des Benchmarkclubs findet Mitte Februar 2023 in Westhausen statt. Die Gruppe trifft sich in der neuen Heimat von Warm-up Zweiradtechnik, da der Inhaber Tommy Holzner seinen neuen Betrieb vorstellt. Neben der fachlichen Diskussion kann sich auch das Begleitprogramm der Veranstaltung sehen lassen, denn es ist ein Besuch des Bergwerks „Tiefer Stollen“ im Braunenberg bei Aalen-Wasseralfingen geplant. Frei nach dem Motto: Tagsüber tiefschürfende Informationen zur Branchenaufklärung und in der Freizeit dann Work-Life-Balance im Erzbergwerk.

Der Benchmarkclub wird unterstützt von Motul Deutschland, der Santander Consumer Bank und CSB Software.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2023

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren