Family Business – bike & business 2/2024

Foto: Stephan Maderner

Family Business

Torsten Möller-Clauß erfüllte sich mit seinem gleichnamigen Bikeshop einen Lebenstraum. Zusammen mit seiner Gattin Beate und Sohn Marvin brennt er für den Motorradhandel und überzeugt nicht nur rund um Kassel, sondern von überall her vor allem Ducatisti. Zudem überzeugt er mit seiner Meisterwerkstatt für alle Marken.

Vor zwölf Jahren erfüllte sich der gelernte Flugzeugmechaniker Torsten Möller-Clauß einen lang ersehnten Herzenswunsch: Als begeisterter Motorradfahrer mit Rennstreckenambitionen wurde er Motorradhändler und unterschrieb den Storevertrag für die Marke Ducati. Möller-Clauß hatte genug von der stressigen und eintönigen Schichtarbeit bei einer großen deutschen Airline, als er schon vor über 30 Jahren die Kfz-Aufbereitungsfirma Carfresh mit Werkstatt und Lackiererei in Kassel gründete. Da war der Weg bis zum Motorraddealer nicht mehr weit. Seither residiert er in Kassel, Frankfurter Straße 106. Am Pylon am Straßenrand prangt der Name seiner Hauptmarke und Hauptleidenschaft: Ducati Kassel.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der bike & business 2/2024.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 2/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren