Pirelli - Frische Manpower für Marketing und PR

Ben Zacher und Michael Praschak (v.l.n.r.), Collage: Syburger Verlag GmbH, Fotos: Pirelli

Pirelli

Frische Manpower für Marketing und PR

Auf der MotoGP-Rennstrecke in Mugello gab es gleich zwei Premieren für die Motorradreifenmarke Pirelli: Zum einen wurde der neue Pirelli Diablo Rosso IV vorgestellt und zum anderen zelebrierte das neu aufgestellte Team für Marketing und Medienbetreuung von Pirelli Deutschland seinen ersten offiziellen Auftritt in der Öffentlichkeit. Dies lässt Michael Müller, verantwortlich für das Zweiradreifengeschäft von Pirelli und Metzeler in der Region DACH, Benelux und Dänemark, mitteilen.

Wer steckt hinter der neuen Manpower für den Pneu-Hersteller? Benedikt Julian Zacher ist als Head of Trade & Consumer Marketing Moto für das Marketing und die Händlerbetreuung der Motorradreifen von Pirelli und Metzeler in den Regionen DACH, Benelux und Dänemark verantwortlich. Der bekennende BMW-Fahrer sammelte nach seinem Studium im Bereich Internationale Wirtschaft und Management in Österreich und Neuseeland bereits viele Erfahrungen im Zweirad-Agenturbereich und ist seit 2018 Teil des Teams von Pirelli Deutschland. In seiner neuen Position ist „Ben“ Zacher schwerpunktmäßig für die Kommunikation mit Handelspartnern und Endkunden zuständig, teilt das Münchner Unternehmen mit.

Wenn Medienvertreter Fragen zu den Zweiradreifen von Metzeler und Pirelli haben, landen sie seit Anfang 2022 bei Michael Praschak. Als neuer Leiter des Bereichs Digital Marketing und PR liegt ein wichtiger Schwerpunkt von Michael Praschak nun auf der Betreuung der Fachpresse in den Regionen DACH und Benelux und – wie auch schon bisher – auf der Steuerung der Social-Media-Kanäle von Pirelli und Metzeler auf den gleichen Ländermärkten. Zusätzlich sei der bekennende Rennstreckenfan jetzt auch für die Weiterentwicklung des globalen Social-Media-Auftritts bei der Marke Metzeler zuständig. Dabei helfe ihm seine mehr als zehnjährige Erfahrung im Onlinemarketing sowie als Content Creator und freier Journalist
im Zweiradbereich.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren