Gedämpfte Bewegung – bike & business 5/2023

Foto: Wolfgang Zeyen

Gedämpfte Bewegung

Sämtliche in modernen Motorrädern verbauten Federbeine sind sogenannte Gasdruckdämpfer. Aber was verbirgt sich hinter dieser Bezeichnung und wie funktionieren sie? Ein kurzer Einblick ins Dämpfergeschehen.

Alle unsere Motorräder haben am hinteren Ende Federbeine, die meisten nur eines, viele klassische Motorräder aber auch noch zwei – je eines an jeder Seite der Hinterradschwinge. Und eines haben all diese Federbeine – so unterschiedlich sie auch aussehen mögen – gemeinsam: Es handelt sich um sogenannte Gasdruck-Federbeine. Wir wollen uns diese Dinger hier mal kurz ansehen.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der bike & business 5/2023.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren