Hänsle Motorradsport startet mit zwei Auszeichnungen

Foto: Hänsle

Doppelsieg

Hänsle Motorradsport startet mit zwei Auszeichnungen

Ettenheim. Im Januar vergab die Firma Wagner-Beratung in Kooperation mit BMW den „Service-Prozess“-Preis und gemeinsam mit Kawasaki die Auszeichnung „Qualitätsanalyse“ an die Ettenheimer. Im Rahmen der Analysen werden verschiedenste Punkte rund um den Werkstattbesuch betrachtet.

Begonnen bei der Terminvereinbarung analysieren die Berater anschließend den Betrieb vor Ort aus Kundensicht und prüfen alle Auftragsdokumente und die Werkstattrechnung auf Erfüllung der Herstellervorgaben sowie auf Vollständigkeit und Korrektheit. Bereits 2021 ehrte Kawasaki den Vertragshändler. „Wir arbeiten mit unserem Team ständig an unseren Prozessen im Service, um den Werkstattaufenthalt für unsere Kunden so angenehm und strukturiert wie möglich zu gestalten“, so Daniel Korell, Geschäftsführer bei Hänsle. „Es freut uns ganz besonders, dass sich der Erfolg dieser Arbeit nun zum wiederholten Mal bestätigte“.

Hänsle Motorradsport ist Vertragshändler für BMW, Kawasaki, Triumph und Zero. Neben dem Verkauf Gebrauchter aller Marken bieten die Ettenheimer Motorradvermietung, Trainings, Ausfahrten und Events rund um Motorrad.

Weitere Informationen.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 1/2023

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren