Harley-Power hoch drei an der Ostsee – bike & business 4/2024

Foto: Volker Rost

Harley-Power hoch drei an der Ostsee

Lars Gercke und Olaf Stellmach sind die Macher des Erfolgs des offiziellen Rostocker Harley-Davidson-Dealers. Das Team der Staalfabrik ist vom Start weg seit 2018 mit hohem Drehmoment on the business road.

Die Staalfabrik Rostock ist ein Schnellstarter. Der Händler aus Rostock besitzt erst seit dem 1. Januar 2018 den Harley-Vertrag und wurde vom Hersteller mehrfach prämiert: Bei der internen Harley-Davidson-Motor-Company-Competition wurden die Rostocker bereits Händler des Jahres 2022 in Deutschland und dann auch die Nummer eins in Europa. Beeindruckende Auszeichnungen, die vor allem auf einem Wort mit fünf Buchstaben beruhen: Power, Power und nachmals Power, also Power hoch drei. Denn bei dem Company-Award wird gewiss kein „Schönheitspreis“ vergeben, sondern hier zählen nur Hard Facts wie z.B. Verkaufszahlen, Parts-Accessoires-Motorclothes-Umsatz (PAM), Lead-Generierung und Trans­formation, Kundenzufriedenheitswerte, Trainingsteilnahmen und verkaufte Arbeitsstunden. Die strengen Kriterien des Erfolgs gelten weltweit.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der bike & business 4/2024.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 4/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren