Havanna-Effekt

Foto: Stephan Maderner

Fahrzeugbestand

Havanna-Effekt

Der Fahrzeugbestand in Deutschland erklimmt immer neue Höhen. Das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg meldet zum Stichtag 1. Januar 2023 insgesamt 60,1 Millionen Kraftfahrzeuge, die am 1. Januar 2023 in Deutschland registriert waren. Das ist ein Plus von 0,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und die Anzahl der Elektro-Pkw überschritt erstmals die Millionengrenze (1.013.009 Einheiten).

Der Bestand an Krafträdern, der zweitstärksten Fahrzeugklasse des deutschen Fahrzeugbestands, kletterte auf 4.913.099, somit dürfte im nächsten Jahr also endgültig die Fünf-Millionen-Grenze geknackt werden. Brancheninsider beziffern das durchschnittliche Alter von deutschen Motorrädern aktuell auf 19 Jahre, damit bewegt sich die Zweiradszene in Richtung der herrschenden Verhältnisse in Kuba mit dem bekannten Havanna-Effekt, bei dem Oldtimer das Straßenbild dominieren. Das KBA meldet einen Oldtimerbestand mit und ohne Historienkennzeichen von 793.589 Fahrzeugen – das waren 8,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Kubanische Verhältnisse in good old Germany - OMG!

Aktuelle Ausgabe

bike & business 2/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren