Hess Motorrad AG: Leuchtturmhändler in der Schweiz – bike & business 5/2021

Foto: Hess Motorrad AG

Hess Motorrad AG: Leuchtturmhändler in der Schweiz

Die Hess Motorrad AG setzt im Kanton Bern, in der Schweiz und darüber hinaus seit über 70 Jahren starke Akzente in der Zweiradszene. Seit 1949 ist das Unternehmen elementarer Bestandteil des schweizerischen Motorradmarktes.

Rückblende: Johann „Hans“ Hess eröffnete damals an der Bernstraße in Ostermundingen einen Zweiradbetrieb. 1959 verkaufte Hans Hess neben Fahrrädern und Mofas auch Goggomobile. Durch den Verkauf eines Goggo Coupé lernte er seine zukünftige Frau Charlotte kennen. Aus dieser Beziehung gingen auch die späteren Geschäftsleiter Wolfgang und Konrad Hess hervor. Bereits im Kindesalter konnte Johann bei seinen Söhnen die Faszination für Motorräder wecken. Jede freie Minute der zukünftigen Unternehmer wurde für Töffli-Umbauten aufgewendet. 1981 übernahm Wolfgang Hess das Geschäft vom Vater. Unter deren Ägide erfolgte 2007 der große und zukunftsgerichtete Umbau an der Tägetlistraße 16 in Ostermundingen – ein echter Meilenstein in der Firmenhistorie. 2019 wiederum wird der familiäre Staffelstab weitergereicht an Jasmin Hess und Michel Moser die Geschäftsführung der beiden Standorte. Gesellschafter und Inhaber ist weiterhin Konrad Hess.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der bike & business 5/2021.
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren