Honda goes »Petrolettes«

Foto: Honda

Kostenlose Leihmotorräder

Honda goes »Petrolettes«

Immer mehr Frauen finden Gefallen am Motorradfahren. Laut KBA waren zum Stichtag 1. Januar 2021 rund 620.000 Motorräder auf Frauen zugelassen, das entspricht einem Anteil von 13,3 Prozent am Gesamtbestand von 4,661 Millionen zulassungspflichtigen Zweirädern. Tendenz: steigend.

Motorradhersteller nehmen die Zielgruppe der Motorradfahrerinnen daher inzwischen verstärkt ins Visier, zum Beispiel Honda Deutschland, der jetzt eine Kooperation mit der Frauen-Community »Petrolettes« eingegangen ist. 

Die Community wurde 2016 gegründet und führt jährlich das größte in Europa stattfindende Motorradfestival für Frauen durch. Wegen Covid19 konnte im vergangenen Jahr kein Festival stattfinden. Aus diesem Grund wurde die erste »Petrolettes Rällly« ins Leben gerufen. Dabei  handelt es sich um unterschiedliche Touren rund um verschiedene Städte in Deutschland und anderen Ländern in Europa, ja auf der ganzen Welt. Die Rundtour mit einer Gesamtstrecke von rund 250 bis 300 Kilometern wird von jeder Teilnehmerin individuell ausgewählt. Die Bikerinnen können entscheiden, ob sie allein oder in einer Gruppe unterwegs sein möchten. Von jedem Zwischenstopp, sogenannten Checkpoints, sollen sie Bilder und Videos als Beweis sammeln, dass sie die entsprechenden Punkte passiert haben. All diese aufgezeichneten Erlebnisse werden dann zu einem großen Highlight-Video zusammengefasst. Am 3. Juli soll dann auf dem Youtube-Kanal von Petrolettes die Premiere laufen. 

Die offizielle »Petrolettes Rällly«  findet vom 4. bis 6. Juni. 2021 statt. Um allen Damen die Möglichkeit zu geben, die neuen Honda-Modelle auszuprobieren, hat Honda Deutschland in der Woche vom 31. Mai bis 7. Juni 2021 bundesweit eine Aktionswoche initiiert. Zur Verfügung stehen die Aktionsmodelle NC 750 X und CB 650 R. Teilnehmerinnen melden sich auf der Homepage von www.petrolettes.com an und leihen sich für ein bis zwei Tage eine Maschine. Das Fahrzeug wird kostenfrei zur Verfügung gestellt, die Benzinkosten gehen auf das Konto der Ausleiherinnen. Die Bikes können am Ausleihtag beim nächstgelegenen Honda-Händler abgeholt werden. 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 1/2023

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren