Innovative Fahrerlebnisse - Honda kooperiert mit Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring

Foto: Honda

Innovative Fahrerlebnisse

Honda kooperiert mit Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring

Honda Motorrad geht mit dem Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring eine umfassende Partnerschaft ein, wie Honda Deutschland mitteilte. Dabei gehe es vor allem darum, innovative Fahrerlebnisse zu bieten und auf diesem Wege Menschen zu begeistern, die schon länger oder vielleicht sogar noch nie auf einem Motorrad gesessen haben.

„Wir wollen natürlich auch den vielen Fans unserer Marke etwas Neues bieten“, sagt Christopher Schmidt, der als Manager Marketing von Honda Deutschland für diese Kooperation verantwortlich ist. „Vor allem wollen wir Menschen begeistern, die bislang noch keine Berührungspunkte mit dem Motorrad haben.“ Angesprochen werden vor allem auch die Interessenten für den neuen B196-Führerschein – also Autofahrer, welche die Lizenz für die 125er-Klasse erwerben wollen oder sie schon haben. „Dazu bieten wir ein Komplettpaket an“, so Schmidt.

Evelin Reinhardt, bei Honda für Trainings und Events verantwortlich, ergänzt: „Für 990 Euro können die Teilnehmer ein All-nclusive-Paket buchen, in dem nicht nur die notwendigen Theorie- und Praxisstunden enthalten sind, sondern auch die passenden Motorräder zur Verfügung gestellt werden – und das an einem so spannenden Ort wie dem Nürburgring.“ Durch die Expertise der Fahrsicherheitsexperten und von Fahrlehrern versetze man die Teilnehmer innerhalb von zwei Tagen in die Lage, ein 125-Kubik-Motorrad zu fahren – und erhielten gleichzeitig auch die erforderliche Berechtigung dazu. 

Darüber hinaus wollen die neuen Partner in Zukunft weitere Fahrerlebnisse anbieten: Neben dem klassischen Fahrsicherheitstraining in verschiedenen Varianten gehören dazu spezielle Trainings wie ein „Fun & Safety Enduro“ für Fans der Africa Twin oder Überlandfahrten durch die Eifel.

Alle Teilnehmer der Motorradtrainings bekommen die Möglichkeit, aktuelle Honda-Modelle zu testen. Das verspricht Ralph Paulus, Geschäftsführer des Fahrsicherheitszentrums am Nürburgring.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 4/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren