Hybrid-Testrides bei Louis-Filialen und weitere Händlerevents

Die Kawasaki Ninja 7 Hybrid in Action, Foto: Kawasaki

Kawasaki

Hybrid-Testrides bei Louis-Filialen und weitere Händlerevents

Der Hamburger Filialist Louis lässt in 17 ausgewählten Filialen Kunden die Ninja 7 Hybrid zur Probe fahren, den Start macht am 16. Mai bei Louis in Wuppertal.

Die Ninja 7 Hybrid ist das erste Serienmotorrad mit zusätzlichem Elektromotor, der den 60 PS (44 kW) starken 450-Kubik-Reihenzweizylinder mit zehn zusätzlichen PS unterstützt und bei niedrigen Geschwindigkeiten lässt sich das Bike auch rein elektrisch fahren. Das rund 13.000-Euro-Motorrad wird außerdem bei einer Aktion auf den Social-Media-Kanälen von Louis verlost.

Insgesamt zwölf Modelle bringt Kawasaki auf seiner Roadshow 2024 zusammen mit ausgewählten Händlern zum Einsatz. Den Start machten am erste Mai-Wochenende Zweirad Waibel (Wiernsheim) und Motorrad Unger (Oberlungwitz) auf dem IDM-Renn auf dem Sachsenring. Es folgen die Händlerevents beim 2Radzentrum-Karlsruhe, KawaPower (Deggendorf), BKM Motorradcenter (Chemnitz), Motorrad Andree (Witten), Fahrzeuge Haupt (Leipzig), Zweiradtechnik Zepf (Deißlingen), Goos Sportiv (Langenzenn), O wie M Motorräder (Lübeck) und Moto Center Hegau (Hilzingen).

Zudem lassen sich die neusten Kawasaki-Modelle auf dem SW Motech Open House mit dem Händler Autohaus Wieseck (Rauschenberg) und den Kawasaki Days Speyer testen. Außerdem sind die Grünen zu sehen beim IDM-Rennen in Schleiz (Zweirad Pfeil), dem IDM-Race auf dem Nürburgring (Moto Park), auf dem Stadtfest Jüchen (Polo und Mansour Motorradtechnik Düsseldorf) und dem IDM-Rennen in Hockenheim (Kawadrom Motorradhandel).

Aktuelle Ausgabe

bike & business 4/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren