Innovation im Anzug: Stadler Motorradbekleidung – bike & business 3/2022

Foto: Stephan Maderner

Innovation im Anzug: Stadler Motorradbekleidung

Seit 51 Jahren entwickelt die Stadler GmbH im niederbayrischen Aidenbach hochwertige und technisch-ausgeklügelte Motorradbekleidung. Die Produkte des Familienunternehmens gelten in der Zweiradszene rund um den Globus als Garant für höchste Qualität, Funktion und Sicherheit. Wir haben den Hightech-Schneidern über die Schulter geschaut.

Wenn Hans Jürgen Stadler (53) anfängt, an der vor uns am Kleiderständer hängenden Jacke die Details und einzelnen Funktionen zu erläutern, ist er in seinem Element. Kenntnisreich schlüpft er wort- und gestenreich regelrecht in das Produkt hinein und erklärt dessen Vorzüge. Zum Beispiel, was die Vorteile der neuesten Innovation des Motorradbekleidungsspezialisten aus dem niederbayrischen Aidenbach sind: dem neuen Lüftungssystem namens Stadler Air Scoop System (kurz: SASS), selbstredend eine Erfindung vom Firmenchef, dem Tüftler und Innovationstreiber des Labels. Kein Wunder, bei dem akademischen Hintergrund von Hans Jürgen Stadler, dem Dipl. Ing. (FH) Bekleidungstechnik.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der bike & business 3/2022.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren