Italmoto: Jaquelines Welt – bike & business 5/2021

Foto: Italmoto

Italmoto: Jaquelines Welt

2021 feiert der Multimarkenhändler Italmoto in Garbsen bei Hannover sein 35-jähriges Jubiläum. Die Firma hat bewegende Zeiten hinter sich. 2003 zerstörte ein Feuer den Betrieb, 2009 starb Firmengründer Alexander Saßnick. Dann übernahm dessen Frau Jacqueline den Lenker. Sie formte mit ihrem Team den Laden zu einer Institution für Biker in und um Hannover und darüber hinaus.

Jacqueline Saßnick, Geschäftsführende Gesellschafterin, leitet die Geschicke der Italmoto seit 2009. Der allzu frühe Tod ihres Mannes war für sie eine harte Belastungsprobe und Herausforderung. Sie hat sich der Aufgabe gestellt, das Lebenswerk ihres Mannes weiterzuführen. Konsequent und zielstrebig ist sie längst in die alleinige Businessverantwortung hineingewachsen. Als sie sich vor fünf Jahren beim „bike & business“-Award „Motorradhändler des Jahres“ bewarb und auf Anhieb in den Top Ten landete, sei Alexander noch präsenter gewesen, erinnert sie sich. „Mittlerweile ist es meine Firma geworden“, sagt Jaqueline Sassnick nicht ohne Stolz.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der bike & business 5/2021.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren