Jean-Michel Paquient neuer Geschäftsführer

Jean-Michel Paquient (li.) übernimmt den Posten des Sherco-Generaldirektors von Thomas Teissier, Foto: Sherco

Sherco

Jean-Michel Paquient neuer Geschäftsführer

Wechsel in der der Generaldirektion von Sherco Motorcycles, ein: Thomas Teissier, seit acht Jahren an der Spitze des französisch-spanischen Motorradherstellers, hat beschlossen, sich innerhalb der Gruppe auf ein neues Abenteuer einzulassen; er wird sich künftig Immobilien und Investitionen widmen. Zu seinem Nachfolger wurde Jean-Michel Paquient.

Der neue Sherco-Generaldirektor Jean-Michel Paquient stieg im Alter von 19 Jahren in die Motorradwelt ein, sammelte Erfahrungen beim größten Motorradimporteur Frankreichs, wo er mit Marken wie Moto Morini, Ducati, Husqvarna, Gasgas, MV Agusta und Royal Enfield arbeitete. Auch in der Quad- und Elektrofahrradbranche hat er Erfolge erzielt, denn als mehrfacher Enduro-Motorradmeister in Frankreich mit einem Hintergrund im Vertrieb verfügt er auch über technisches Fachwissen und Erfahrung als Produktmanager. Ihm eilt der Ruf eines Managers mit viel Know-how und großem Branchenverständnis voraus.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 2/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren