BikerSOS - Jetzt mit automatischer Unfallerkennung im GPS-Tracker

Foto: BikerSOS GmbH

BikerSOS

Jetzt mit automatischer Unfallerkennung im GPS-Tracker

Das österreichische Start-up „BikerSOS“, gegründet 2019 von Werner Richtsfeld aus Linz, hat sein Motorradsicherheitssystem upgedatet. Aktiviert wurde die automatische Unfallerkennung und die Notruffunktion.

Der GPS-Tracker übernimmt dabei bei jeder Ausfahrt die Funktionalität der automatischen Unfallerkennung, sofern die Funktion im Menü der App aktiviert wurde. Die App läuft auf iOS- und Android-Geräten.

„Sobald der Tracker eine gefährliche Situation erkennt, startet er die Notrufsequenz und versucht als erstes, den Fahrer telefonisch zu erreichen“, sagt Werner Richtsfeld, Geschäftsführer von BikerSOS. Der BikerSOS Motorrad GPS-Tracker ist eine eigene Hardwarelösung. Das System überwacht auch die Batterie, dient via Geofenceeinstellung als Diebstahlschutz und verfügt über eine automatische Tourenaufzeichnung.
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren