Louis - Karlsruher Filiale zieht um

Foto: Louis

Louis

Karlsruher Filiale zieht um

Ab dem 12. August hat Karlsruhe eine neue Einkaufsadresse für alle motorisierten Zweiradfahrer. Schon seit 1995 ist Louis in der Fächerstadt vertreten. Das alte Geschäft in der Fritz-Erler-Straße war stets beliebter Anlaufpunkt für die Motorradszene der Stadt. Aber für das ständig wachsende Warensortiment von Europas größter Handelskette für Motorradbekleidung und -zubehör platzte die Filiale zuletzt aus allen Nähten.

Die neue Filiale residiert nun in der Durmersheimer Straße 188. Entstanden ist ein energieeffizienter Neubau mit topmoderner Infrastruktur und reichlich Parkraum drumherum, fast direkt an der Nord-Süd-Achse B 36. Für die Kunden heißt das: bessere Erreichbarkeit aus allen Richtungen, mehr Auswahl und großzügigere Platzverhältnisse auf satten 1000 Quadratmetern. Dazu gibt‘s immer noch die gleiche freundliche und kompetente Beratung durch das bewährte Filialteam.

Ihren neuen Arbeitsplatz wollen die Karlsruher Louisianer am Eröffnungswochenende des 12. und 13. Augusts zusammen mit ihren Kunden feiern.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren