Kooperation mit CF Moto auf China-Markt beschränkt

Foto: Yamaha Motor

Yamaha

Kooperation mit CF Moto auf China-Markt beschränkt

Um Missverständnissen vorzubeugen, sieht sich die Yamaha Motor Co. Ltd. veranlasst, das Mitte September angekündigte Joint Venture mit CF Moto ins rechte Licht zu rücken: Es handele sich bei der Zusammenarbeit ausschließlich um eine industrielle Kooperation zur Herstellung von Fahrzeugen in China, die nur für den chinesischen Markt bestimmt seien.

Hintergrund: Yamaha Motor hat China als einen seiner wichtigsten Produktions- und Vertriebsstandorte positioniert und dieses Joint Venture setze voraus, dass die nach dem Wettbewerbsrecht und anderen Gesetzen und Vorschriften erforderlichen Genehmigungen, Zulassungen und so weiter eingeholt würden.

Darüber hinaus hat Yamaha Motor signalisiert, auch weiterhin die Ausrichtung des Joint Ventures mit CF Moto zu erörtern. Es gelte, die Wettbewerbsfähigkeit weiter zu steigern, jedoch seien weitere Kooperationen gegenwärtig nicht geplant.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 4/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren