Kumpan ergänzt Elektroroller-Portfolio

Foto: Dreems

Dreems

Kumpan ergänzt Elektroroller-Portfolio

Die Dreems e-mobilities GmbH aus Seevetal bei Hamburg hat alle Rechte an der Elektrorollermarke Kumpan übernommen und will die Marke in sein Produktportfolio als Top-End-Produkt integrieren. Dreems.de, angehörig zur weltweit agierenden Lohia Group, umfasst damit die drei Marken Amalfi, Moon und Kumpan, die sich jeweils für einen speziellen Anwendungszweck eignen.

Zu Dreems gehört ein Netzwerk aus über 180 Vertriebs- und Servicepartnern und dort möchten Karl-Heinz Riggers, CEO Dreems, und sein Team auch die Marke Kumpan integrieren. Das Vertriebsnetz befindet sich im Aufbau, die Partner werden laut Unternehmensangaben gerade im Umgang mit Kumpan geschult.

Der Amalfi ist der Einstiegsroller mit 45 km/h Höchstgeschwindigkeit, fahrbar mit Versicherungsplakette. Der bürstenlose Motor leistet 3 kW und mit einem Akku beträgt die Reichweite 45 Kilometer, wobei 14 Farben zur Verfügung stehen. An Bord: USB-Ladeanschluss, LED-Beleuchtung und hydraulische Scheibenbremsen vorne und hinten – Verkaufspreis: 3490 Euro.

Der Moon x als Pendlerfahrzeug kostet im Handel 4790 Euro zzgl. Versandkosten. V-Max: 90 km/h, der Motor leistet 5 kW, die Reichweite wird mit 105 Kilometern angegeben. Erhältlich sind drei Farben, ein passendes Dreems-Topcase gibt es obendrauf. 

An der Spitze des Modellportfolios steht der Kumpan Ignite: Der Roller mit Sieben-Zoll Touchdisplay wurde elektrisch vollständig neu entwickelt und geht mit einer Dauerleistung von 7 kW an den Start, an der Ampel stehen kurzfristig sogar 12 kW zur Verfügung. Das Drehmoment beträgt für einen Roller sagenhafte 141 Nm und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 100 Sachen, das neue Speichersystem mit drei Akkus bringe 30 Prozent mehr Energie als sein Vorgänger und soll signifikant schneller laden. Vorbestellt werden kann das Top-Modell in den drei Farben Cremeweiß, Baccaraschwarz und Lavagrau seit März, die ersten Fahrzeuge sollen im Juni an die Kunden ausgeliefert werden. Derzeit wird das Fahrzeug homologiert, doch ein Preis wurde noch nicht kommuniziert.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren