Martin Riedel neuer Geschäftsführer

Foto: Ducati Berlin

Ducati Berlin

Martin Riedel neuer Geschäftsführer

Die Fast Motorbikes GmbH, die unter dem Namen Ducati Berlin firmiert, gehört seit 2013 zu den führenden Ducati-Motorradhändlern in Berlin und Brandenburg. Inhaber Michael Clausecker verstärkt sein Managementteam, denn er konnte dafür Martin Riedel gewinnen. Der erfahrene Handelsmanager kommt vom Wettbewerber Motorradcentrum Roewer (Vertragshändler für Ducati, BMW und Kawasaki), das zu Riller & Schnauck gehört.

Riedel übernimmt die Verantwortung für das gesamte Tagesgeschäft und soll sich persönlich um die weitere Verbesserung der Kundenorientierung im Unternehmen kümmern. Martin Riedel freut sich auf seine neue Job-Herausforderung: „Mir ist es ein Herzensanliegen, die fantastische Marke Ducati in Berlin zu vertreten und ich freue mich darauf, gemeinsam mit Michael Clausecker und dem Team noch mehr Motorradfahrer für Ducati zu gewinnen.“

Ducati Berlin bietet Motorradliebhabern in Berlin und Brandenburg im Hauptstadtstore auf 800 Quadratmetern Fläche eine große Auswahl an neuen und hochwertigen gebrauchten Motorrädern der Premiummarke Ducati. Dazu den Service, Umbauten, gezielt aufgebaute Einzelstücke unter dem Label „Ducati Berlin One-to-One“ sowie junge Klassiker.

Darüber hinaus organisiert das Unternehmen gemeinsame Ausfahrten, Touren und Rennstreckenveranstaltungen, um die Begeisterung für die Motorräder mit den Kunden zu teilen.

Mit Ihrem qualifizierten Team von 16 Mitarbeitern verkauft, finanziert, wartet und repariert Ducati Berlin Motorräder und verbindet dabei Professionalität auf höchstem Niveau mit der herzlichen Leidenschaft für Motorradfahrer und ihre Ducatis.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 4/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren