Der Showroom von MCA Frankfurt.

Foto: MCA Frankfurt

Neuer BMW-Vertragspartner in der Mainmetropole

MCA Frankfurt am Start

Motorradhändler Stefan Schmidt, seit Jahren mit MCA Altendiez Ansprechpartner für BMW, Ducati, Honda, MV Agusta, Vespa und KTM, bringt mit MCA-Frankfurt wieder BMW-Motorrad in die Main-Metropole. Am 1. Februar eröffnete die BMW-Motorrad-Erlebniswelt in der Wächtersbacher Straße 83.

Der Standort  entwickelt sich sich aktuell zu einem Motorrad-Mekka für jeden Geschmack. Nach einer knapp siebenwöchigen Umbauphase der 1600 Quadratmeter großen Industriehalle nahe der Harley-Factory und unweit des Louis-Gigastores erstrahlt das BMW Motorrad-Ladengeschäft als erstes in ganz Deutschland mit einem einzigartigen und völlig neuem Konzept. 

Den Fokus bilden der Verkauf von Neu- und Gebrauchtmotorrädern, Ankauf sowie Service und Meisterwerkstatt und natürlich der Verkauf von Ersatzteilen, Zubehör und Bekleidung aus der Ride & Style Kollektion. Eines der Highlights ist unter anderem die Werkstatt mit Einblick ins Geschehen sowie die geräumigen Lounge-Bereiche mit einer Bar, an der Kunden bedient werden. Das Thema Heritage erhält hier zudem einen hohen Stellenwert und überzeugt mit Authentizität und echten überdimensionalen historischen BMW Motorradbildern an den Wänden. 

Das achtköpfige Team des BMW-Vertragshändlers MCA Frankfurt ist bestens aufgestellt und bringt Fachkräfte aus allen Bereichen zusammen, um kunden- und serviceorientiert zu agieren. Die Köpfe bilden Stefan Schmidt als Inhaber, gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern und Motorrad-Enthusiasten Jan Kurpiella und Merlin Heilmann.

Aktuelle Ausgabe

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren