Elisabeth und Manfred Beck (li.) mit Jörg Henßeler (2.v.re.).

Foto: AK

Mobec

Der Gespannbaubetrieb Mobec in Holzmaden hat einen Nachfolger. Seit Jahresbeginn leitet Jörg Henßeler (39) als Inhaber das zunächst weiter in Holzmaden produzierende Unternehmen. 

Die Mobec GmbH und der Mobec-Teilevertrieb verschmelzen zur Mobec-HeMoS GmbH. Um einen nahtlosen Übergang für die Kundschaft zu gewährleisten, werden Elisabeth und Manfred Beck samt ihrem jetzigen Team bis Ende 2021 für die neue Firma tätig bleiben. Danach wird die Mobec-HeMoS GmbH ihre Aktivitäten in neuen Räumen bei Ulm fortführen. Die bisherigen Inhaber gehen in den Ruhestand. 

Aktuelle Ausgabe

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren