Motorradcenter Chemnitz eröffnet

Foto: BKM Bikes Handels GmbH

BKM Bikes

Motorradcenter Chemnitz eröffnet

René Knöfler von Motorrad Köthe eröffnete jüngst seine neue Filiale in der Winkelhoferstraße 4 in Chemnitz mit einem großen Kundenevent. Auf der Eröffnungsfeier des Mehrmarkenhauses gab es ein interessantes Rahmenprogramm und die Kunden konnten viele Motorräder testen.

Das Motorradcenter Chemnitz firmiert unter BKM Bikes Handel GmbH, deren Hauptsitz sich in der Frankenberger Straße 285 in Chemnitz, befindet. Der Umzug fand bereits im August statt, sodass beide Firmen seit dem 1. September voll arbeitsfähig sind.

Der neue Standort direkt gegenüber der Messe Chemnitz verfügt über 1000 Quadratmeter Verkaufsfläche und beherbergt ein Bistro. Das nach eigenen Angaben größte Mehrmarkenzentrum Sachsens vereint mehr als neun Marken unter einem Dach. Dazu gehören unter anderem Suzuki, Kawasaki, Husqvarna, Aprilia, Moto Guzzi, GasGas, TGB, Vespa und Piaggio sowie Elektrobikes und -roller von Super Soco.

Die Meisterwerkstatt mit Direktannahme kümmert sich um den Service und die Reparatur aller Marken. Spezialisiert haben sich die Chemnitzer auch auf Umbauten aller Art: Montage, Zubehör, Rennstrecke bis Komplettaufbau.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 1/2023

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren