Motorradwelt Bodensee schafft Trendwende

Foto: Messe Friedrichshafen

Friedrichshafen

Motorradwelt Bodensee schafft Trendwende

Mit neuen Programm-Höhepunkten und vor allem wieder allen wichtigen Marken an Bord feierte die Motorradwelt Bodensee ihren 30. Geburtstag. Die Messe ging vom 26. bis 28. Januar 2024 über die Bühne – und schaffte die Trendwende.

Zwar wurden mit 39.200 Zweiradfans in diesem Jahr etwas weniger Besucher gezählt als im Vorjahr (46.700), doch die äußersten sich deutlich zufriedener mit der Qualität der Messe als im Vorjahr. „Die Leidenschaft für das Thema Motorrad war hier an allen drei Messetagen deutlich spürbar“, so Projektleiterin Petra Rathgeber über den Saisonauftakt. Trotz Nieselwetter am Freitag und frostigen Temperaturen am Samstag und Sonntag reisten über 1450 „Eisbären“ auf eigenen Maschinen an.

Nach zweijähriger Coronapause und dem Aussetzen der Messepräsenz bei der Motorradwelt Bodensee 2023 war Marktführer BMW in diesem Jahr mit einem Gemeinschaftsstand der Händler Autohaus Munding, Zweirad Mahle, Motorrad Schek und der Auer-Gruppe in Friedrichshafen wieder am Start – sehr zur Freude der Besucher: „BMW wurde hier auf jeden Fall stark vermisst,“ bestätigt Yannick Wilke, Verkaufsberater BMW Motorrad, Autohaus Munding. „Wir sind zurück auf dem Stammplatz in der Halle B1 und können ein sehr positives Fazit ziehen. Die neuen Modelle kommen hier super an und die Vorfreude auf die kommende Saison ist da. An diese positiven Erfahrungen möchten wir gerne auch in den nächsten Jahren wieder anknüpfen.“ 

Die Messe berichtet, dass die große Mehrheit der 270 Aussteller mit dem Messeverlauf zufrieden gewesen sei und von einem fachkundigen, aufgeschlossenen Publikum und guten Gesprächen berichtete.

Die nächste Motorradwelt Bodensee findet vom Freitag, 24. bis Sonntag, 26. Januar 2025 statt.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 2/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren