Nach der Tour ist vor der Tour

Die 17. Motorradtour von »bike & business« ist Geschichte. Das Allgäu, der Bodensee und die herrlich fahrbaren Motorradpässe am Riedberg und Oberjoch sowie das informative Business-Rahmenprogramm, die Unterbringung und kulinarische Versorgung auf höchstem Niveau haben sich in die Hirnwindungen der 65 Teilnehmer eingebrannt. „Super Tour – weiter so! Hotel super, Wetter astrein, Tour sehr gut, Guides voll okay, Gruppen lustig und gut drauf, habe die Tage echt genossen!“ schrieb uns ein Teilnehmer im Feedback-Bogen.

Veranstalterherz, was willst du mehr? Im Durchschnitt aller abgefragten acht Bereiche – Organisation, Hotel, Essen, Programm, Auswahl der Routen, Tourguides, Preis-/Leistung und Region – haben wir die Schulnote 1,35 erreicht. Ich kann mich wirklich nicht erinnern, dass wir jemals so herausragend gut bewertet worden sind. Danke an dieser Stelle auch für die engagierte Arbeit der Tourguides, namentlich Hans-Jörg Becker, Hannjürg Lacher, Frank Raspe, Simon Dotzler, Thomas Kryschan und Jürgen Schons. Unsere Road Captains sind der Garant für viele genußvolle und vor allem unfallfreie Kilometer.

Eine ausführliche Berichterstattung folgt in der »bike & business« -Printausgabe 6/2022, die am 1. Oktober erscheint.

Kompliment an dieser Stelle an meinen neuen Motorradtour-Kameramann und Drohnenpiloten Michael Bormann. Lieber Michael, die Roadmovie-Produktionspremiere mit dir hat mir sehr viel Spaß bereitet. Das war inspirierendes Teamwork! Du bist ein Bewegtbildprofi mit dem perfekten Auge fürs Motiv und dem Gespür für den (richtige) Drehmoment. Als Vollblutbiker kennst du dich mit Zweiradpower ja bestens aus. Freut euch schon auf den Directors Cut der #bbmotorradtour22. Meine persönliche Nominierung für den Branchen-Oscar „Motorradfilm des Jahres“ ist dir sicher!

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch bei unseren Sponsoren mobile.de, KÜS, Creditplus und Keckeisen/Intact Batterien. Ihr Support ist der Garant dafür, dass wir in der Lage sind, ein solch‘ fulminantes Programm zusammenstellen zu können. Gleichzeitig stieg die Zahl der Tourförderer auf ein Allzeithoch. Unsere Partner bereichern mit ihren Produkten und Services die B2B-Netzwerkausfahrt der Branche kongenial. Zu nennen sind da in diesem Jahr Rukka mit seinem Testbekleidungspool, Tourshirt-Spender Zitzmann Finanzagentur (Motoprotect), Modbau GmbH (Abendessensponsoring), Zero Motorcycles (drei Strommotorräder zum Testen), BRP Germany (drei Can-Am Spyder und Ryker für Teilnehmer), Zweirad Nuber (Warm-up-Party), GYS (Batterieerhaltungsgeräte und mehr), Romania Adventure Tours, das Hotel edita und unser neuer Hotelscout Repecon („Top-250-Tagungshotels“).

Der Erfolg der Motorradtour 2022 – „Kurven, Kässpatzn und Kont(r)akte“ – ist uns Ansporn und Verpflichtung zugleich. Denn nach der Tour ist vor der Tour. Wo uns die Businesstour 2023 hinführt, findet ihr auf der Landingpage für die 18. »bike & business« -Motorradtour. Motto: First come, first in.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 6/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren