Neue Europa-Chefin: Vesna Di Tommaso

Foto: Castrol

Castrol

Neue Europa-Chefin: Vesna Di Tommaso

Vesna Di Tommaso wurde zur neuen CEO von Castrol Europa ernannt. Sie tritt die Nachfolge von Omer Dormen an, der in den Ruhestand geht. Vesna Di Tommaso hat ihren Dienstsitz in Großbritannien und berichtet direkt an Michelle Jou, die CEO von Castrol.

In den vergangenen 22 Jahren war Vesna in mehreren Führungspositionen bei BP und Castrol tätig, wobei sie zuletzt sie bei BP als Vice President für Supply, Midstream and B2B Asien-Pazifik in Australien fungierte. Davor arbeitete sie in London im BP Geschäftsbereich Fuels Europa & Südafrika. 

Vesna Di Tommaso bringt langjährige Erfahrung in der Beschaffung und Logistik mit und parallel zu dieser Top-Personalie wird 2024 die neue Castrol-Markenidentität eingeführt werden. Sichtbar wird sie auf allen Produktverpackungen, in Niederlassungen, im Online- und Offline-Marketing sowie in Kooperationsprogrammen und Sponsoringaktivitäten.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren