Loco-Soft - Neue Preise ab März 2022

Über 80 Spezialisten für Autohaus und IT kümmern sich bei Loco-Soft um die Anwenderbetriebe, zu denen auch Motorradhändler gehören, Foto: Loco-Soft

Loco-Soft

Neue Preise ab März 2022

Die Loco-Soft Vertriebs GmbH erhöht zum 1. März 2022 die Preise für ihr Dealer Management System. „Erstmals in der Firmengeschichte“, wie das Lindlarer Unternehmen mitteilt.

Mitgeliefert wird gleich die Begründung: Der Umfang des Programms und die Leistungen des Softwareanbieters seien seit 1989 stetig gestiegen. Zahlreiche Programmerweiterungen, neue Schnittstellen und Herstelleranbindungen kamen hinzu und die Hotline wurde der Nachfrage angepasst. Die Preisanhebung für die DMS-Lizenzen sei notwenig geworden, um auch künftig eine marktorientierte Programmweiterentwicklung und den gewohnten Service bieten zu können.

Unverändert bleibt die allgemeine Preisstrategie des Softwareanbieters: Es besteht aus einem einfachen und nachvollziehbaren Preissystem mit einer für alle Anwender gleichen Mietstaffel. Der erste Arbeitsplatz kostet ab März 82,95 Euro pro Monat, jeder zweite bis vierte Arbeitsplatz 40,95 Euro, jeder fünfte bis 24. Arbeitsplatz 19,95 Euro. Für jeden weiteren werden monatlich 9,45 Euro fällig. In diesem Preis sind alle Programmfunktionen, laufende Online-Updates, der Hotline-Support sowie das Gros der Herstellerschnittstellen enthalten.

Loco-Soft Geschäftsführer Ralf Koke: „Wir bleiben bei unserer Linie, unseren inzwischen mehr als 3100 Anwendern ein Dealer Management System zu bieten, das ihnen die tägliche Arbeit erleichtert. Zu einem auch für kleinere Betriebe günstigen und bezahlbaren Preis. Um unser Leistungsangebot in dieser Form aufrechterhalten zu können, müssen wir jetzt eine moderate Preisanpassung vornehmen. Wir wollen ja auch weiterhin auf gesetzliche Änderungen, neue Schnittstellen und innovative Programm-Ideen eingehen können. Das ist im Sinne unserer Anwenderbetriebe.“
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 1/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren