Triumph - Neue Tiger 1200 auf dem Sprung

Foto: Triumph

Triumph

Neue Tiger 1200 auf dem Sprung

Zur Saison 2022 verpasst Triumph seiner 1200er Tiger ein Upgrade. Der Adventure-Triple soll deutlich leichter werden und in punkto Agilität, Kontrolle und Handling in eine neue Dimension des Motorradfahrens vorstoßen.

Vor kurzem hat der britische Hersteller Bilder vom offiziellen Prototypen-Test veröffentlicht, und dabei weitestgehend auf die sonst übliche Tarnung verzichtet. Offenbar steht das Bike kurz vor der Serienreife.

Wie Triumph mitteilt, werde der neuen Tiger 1200 das Wort „Transformation“ nicht gerecht. „Die unglaubliche Tiger 1200“ sei das „ultimative Abenteuerfahrzeug mit großem Hubraum“ und damit geeignet, in der umkämpften GS-Liga mitzumischen.

Die viral gehende Vorab-News zur neuen Tiger 1200 rundet ein Clip auf Youtube ab.
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren