Neuer Contec Sales-Manager für Südostdeutschland

Foto: Hartje/Contec

Hartje

Neuer Contec Sales-Manager für Südostdeutschland

Die Fahrrad-Teile- und Zubehörmarke Contec aus dem Hause des Großhändlers Hartje aus Hoya bekommt personellen Zuwachs im Außendienst: Maximilian „Max“ Müller löste am 1. Juni als Sales Manager seinen Günter Albrecht ab, der Ende April 2022 nach zehn Jahren im Contec-Außendienst in Rente ging.

Das Gebiet umfasst das komplette Bundesland Bayern bis an die österreichische Grenze, außerdem einen Teil Baden-Württembergs vom Bodensee bis nach Ulm. „Max Müllers bisherige Laufbahn umfasst eine Vielzahl von Erfahrungen in der Branche, die es ihm ermöglichen, den Fachhandel partnerschaftlich auf Augenhöhe zu beraten“, wie Guido Jander, Vertriebsleiter Contec Deutschland/Österreich, mitteilt.

Zuletzt war Max Müller sieben Jahre lang im sportlich orientierten Einzelhandel bei Herobikes in Roth tätig. Davor sammelte er erste Erfahrungen im Außendienst für Bianchi. Vormalig war er wiederum sieben Jahre lang mit einem eigenen Radsport- und Triathlon-Geschäft mit Eigenmarke tätig. Max ist sowohl gelernter Einzelhandelskaufmann als auch Elektroinstallateur. Er betreut sein Gebiet von seinem Wohnort, der Triathlon-Stadt Roth aus.

Max Müller ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Lange war er selbst leidenschaftlicher Triathlet und oft auf Wettkämpfen unterwegs. Heute widmet der 37-jährige mehr Zeit seiner Familie, fährt aber immer noch gerne auf dem Rennrad und Cross-Country MTB.
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren