Neuer Dragster 500 GP und der erste elektrische Scooter

Der Italjet Dragster 500 GP, Foto: Italjet

Italjet

Neuer Dragster 500 GP und der erste elektrische Scooter

Die Scooter von Iataljet sind für ihr optisch brachial wirkendes Design bekannt, doch jetzt setzt der italienische Rollerhersteller mit dem Dragster 500 GP noch eins obendrauf: Der 500-Kubik-Einzylidner-Motor leistet 43 PS und setzt statt Automatik auf eine Sechs-Gang-Fußschaltung, was im Rollersegment ungewöhnlich ist.

Produziert werden soll der Italjet 6500 GP allerdings erst 2024, während der zweiten Jahreshälfte 2023 soll dagegen der Dragster e01 Electric bereits auf den Markt kommen. Die Spitzenleistung des Stromers wird mit zwölf kW (16,3 PS) beziffert, die Dauerleistung beträgt sechs kW (acht PS). Details zum Akku, dessen Kapazität, Reichweite und Ladedauer sind noch nicht bekanntgegeben worden.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 1/2023

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren