Neuer Mann an der Marketingspitze

Foto: Motul Deutschland GmbH

Motul

Neuer Mann an der Marketingspitze

Adrian Wahl hat die Marketingleitung der Motul Deutschland GmbH übernommen. Er folgt auf Mark Grunert, der zum Group Head of Design to Cost avanciert, einer neu geschaffenen globalen Stelle. Im Fokus steht dabei die strategische und ganzheitliche Optimierung der Wertschöpfungskette.

Adrian Wahl führt ein vielköpfiges Team aus nationalen und internationalen Experten und soll im Rahmen der Gesamtstrategie „Re-Generation 2030“ die Weiterentwicklung der Marke Motul vorantreiben. Der neue Motul-Marketingchef ist für rund 30 unter dem Dach von Motul Deutschland zusammengefassten Märkte zuständig. In dieser Funktion rückt er ins Management-Boards des Schmierstoffanbieters, zuvor war Wahl 17 Jahre in führenden Positionen im Gaming-Bereich unterwegs. Wahl erarbeitete sich eine hohe Kompetenz im Bereich der Digitalisierung, bei der Entwicklung und Markteinführung neuer Produkte sowie im Aufbau und der Führung starker Teams. Automobile Klassiker und Motorsport bezeichnet er als seine große Leidenschaft.

Für Motul ist die Neubesetzung ein weiterer Schritt in Richtung Zukunft. „Mark Grunert hat mit seinem Team das Marketing Motul Deutschland großes Stück nach vorn gebracht. Sein Nachfolger Adrian Wahl kommt aus einer spannenden digitalen Branche und wird weitere neue Impulse hinzufügen“, so Geschäftsführer Armin Bolch.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren