Neues Mobilitätszentrum beherbergt auch Ducati und Triumph

Foto: Feser-Graf

Feser-Graf

Neues Mobilitätszentrum beherbergt auch Ducati und Triumph

Die Autohausgruppe Feser-Graf investiert in ein großes Neubauprojekt am Stammsitz in Nürnberg. Dort sollen bis 2026 ein neues Mobilitätszentrum für Kfz und Motorräder entstehen sowie die zentrale Vertriebssteuerung und das Marketing der Unternehmensgruppe untergebracht werden.

Es ist die nach Firmenangaben bislang größte Investition in der Historie der Feser-Graf Gruppe: Gemeinsam mit dem Architekturbüro Papadopoulos Associates GmbH soll in rund zwanzig Monaten Bauzeit das neue multifunktionale Gebäude auf dem zirka 45.000 Quadratmeter großen Areal am Standort in der Heisterstraße 6-10 in  90441 Nürnberg aus dem Boden gestampft werden. Gesellschafter Uwe Feser wertet dies als einen „großen Schritt für die erfolgreiche Zukunft“. Das Bauprojekt werde nach den neuesten Nachhaltigkeitsstandards und mit der höchsten Energieeffizienz realisiert, so der Bauherr.

Im neuen Gebäude werden künftig neue und gebrauchte Autos von Seat, Cupra, Hyundai sowie Motorräder von Ducati und Triumph auf einer Verkaufsfläche von etwa 7500 Quadratmetern angeboten. Weitere Showroomflächen kommen im zweiten Obergeschoss hinzu. „Wir freuen uns, durch den Mehrmarkenauftritt unserer Kundschaft ein außergewöhnliches Erlebnis bei Kauf und Beratung bieten zu können,“ gab Markus Kugler, Geschäftsführer, Feser, Graf & Co. Automobil Holding GmbH, an. Im Neubau werden rund 50 Neuwagen, 50 neue Motorräder und rund 170 Gebrauchtwagen präsentiert. 

Zum Kundenhighlight soll sich eine gläserne Motorradwerkstatt aufschwingen, in der Reparaturen und Services der Zweiradmarken unter den Augen interessierter Gäste durchgeführt werden sollen. In unmittelbarer Nähe befindet sich zudem ein frei zugängliches Café mit Terrasse. Insgesamt 190 neue Jobs entstehen in Nürnberg - aufgeteilt in rund 140 Mitarbeiter in der Verwaltung und 50 neue Arbeitsplätzen im Vertrieb und Service. 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 2/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren