Optimale Ladequalität für alle Batterietypen

Foto: GYS

GYS

Optimale Ladequalität für alle Batterietypen

Das Startflash 120.24 CNT der Aachener GYS GmbH ist das nach eigenen Angaben erste auf Inverter-Technologie basierende Start-/Ladegerät. Mit einer Leistung von 120 A ist es für die Ladung aller sechs, zwölf und 24 V Blei-/Lithium-Batterien geeignet.

Es stabilisiere die Batteriespannung während der Diagnosephasen und garantiere eine optimale Ladequalität für alle modernen Batterie-Typen. 

Mit dem 4-in-1-Lademodus ist das Laden von Starterbatterien wie Bleibatterien (Gel, Liquid, AGM) oder Lithiumbatterien (LiFePO4 und LI-ION) schnell erledigt und der Versorgungsmodus (BSU) deckt den Energiebedarf des Fahrzeugs während der Diagnosephase.

Mit dem Startflash lässt sich die Lebensdauer und Leistung von Blei- (Gel, AGM, Flüssigkeit, Kalzium usw.) und Lithium- Batterien (LFP) verlängern. Eine achtstufige Ladekurve sorgt für ein überwachungsfreies Laden in acht Schritten (Bleibatterie oder Lithium-Eisenphosphat-Batterie), während das Startflash selbst tiefentladene Batterien > 2 V wiederherstellt (automatisches SOS Recovery).

Die GYS GmbH Aachen vertreibt das Startflash 120.24 CNT über den Fachhandel, Preise gibt es auf Anfrage. 
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 1/2023

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren