Partner hmf Motorrad unterstützt Fellowsride 2024

Foto: Fellowsride

Zero

Partner hmf Motorrad unterstützt Fellowsride 2024

Zero Motorcycles Deutschland unterstützt die europaweite Serie von Motorradevents rund um die Depressionshilfe und stellt dem „Fellowsride“-Mastermind Dieter Schneider für die über 26 geplanten fahraktiven Demonstrationen zur Spendensammlung eine neue Zero DSR/X zur Verfügung.

Gefahren wird für den caritativem Zweck: Seit dem ersten Fellowsride 2021 in Würzburg konnte der Initiator bereits 21 weitere Demonstrationsfahrten organisieren. Motto: „Mit offenem Visier für Depressionshilfe“. Dieses Jahr geht die Aktion in die nächste Saison – inklusive einem Zero DSR/X Elektro-Motorrad, dieses soll als Start- und Begleitbike dienen. Um das Motorrad klar als „Fellows-Zero“ kenntlich zu machen, wurde das Motorrad vom Würzburger Zero-Händler hmf Motorrad mit den Logos der Aktion und deren Sponsoren versehen.

„Tom Hemmerlein, hmf-Geschäftsführer, hat uns im vergangenen Jahr auf die Fellowsrides aufmerksam gemacht. Nachdem wir 2023 das erste Silent Night Ride in kleinem Rahmen unterstützt haben, wollten wir dies 2024 gerne ausweiten. So kam die Idee auf, Dieter Schneider in diesem Jahr mit einer Zero für die Ausfahrten auszustatten“, erklärt Nina Bernecker, regionale Vertriebs- & Marketing-Managerin D & A bei Zero Motorcycles. „Vielen Dank an Tom Hemmerlein für die Unterstützung des Projektes. Wir freuen uns, dass wir die Fellowsrides in diesem Jahr mit einer Zero DSR/X des Modelljahrs 2024 ausrüsten. Darüber hinaus werden wir Dieter beim Ride in Berlin am 24. August noch eine Geldspende von Zero überreichen!“

Infos zu allen Events sind hier zu finden!

Aktuelle Ausgabe

bike & business 4/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren